Warmfront über der Mitte Deutschlands bringt etwas Niederschlag

Im Norden dominiert kältere Luft!

Wir püräsenieren gemeinsam mit WAF-Barf das Wetter am Montag.

http://www.waf-barf.de

Guten Morgen.

Nach einem durchwachsenen Maiwochenende starten wir mit leichtem Tiefdruckeinfluß in den Montag. An der Ostflanke von Hoch PAUL mit Kern nördlich der Britischen Inseln wird kalte und recht trockene Luft nach Süden geführt. Gleichzeitig wird aus dem Südwesten von einem Tief mit Kern bei den Azoren feuchtwarme Luft gen Norden geführt. Durch diese Vorgänge hat sich über der Mitte Deutschlands ein kleinräumiges Tief mit einer Luftmassengrenze gebildet, an der es immer wieder zu schauerartigen Niederschlägen kommt. Ab Wochenmitte setzt sich dann aber endgültig Hochdruckeinfluß bei uns durch.

Heute ist es wechselnd oder stark bewölkt, es fallen immer wieder Schauer oder schauerartiger Regen, der am Abend allmählich nachlässt. Nach Frühwerten um 9 Grad erreichen wir Höchstwerte von 15 Grad. Mäßiger, in Böen frischer Nordwest- bis Nordwind.

In der kommenden Nacht bleibt es wolkig oder leicht bewölkt und trockn. Die Tiefstwerte liegen bei 2 Grad, örtlich muss mit leichtem Bodenfrost gerechnet werden.

Dienstag noch wolkig aber trocken bei 14 Grad.

Mittwoch vielfach sonnig bei 18 Grad, nachts weiter Bodenfrostgfefahr!

Wir wünschen einen guten Start in die neue Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s