Das Wetter in der Nacht

Aufgelockert, meist trocken, immer noch starke Böen

Guten Abend aus Ahlen.

Kurz und teilweise recht heftig. So war der Kaltfrontdurchgang am Nachmittag bei uns. Hinter der Front hat sich das Wetter aber schnell wieder beruhigt. Der Düsseldorfer Flughafen hat heute mit Frontdurchgang die stärksten Böen bei 109 km/h registriert, Münster/Osnabrück kam immerhin noch auf 78 km/h, in Ahlen konnten wir 53 km/h registrieren.

Aktuell liegt die Kaltfront über Ostwestfalen und zieht weiter ostwärts. Dahinter beruhigt sich alles wieder. Bei wechselnder Bewölkung bleibt es meist trocken. Die Luft kühlt auf 4 Grad ab.

Vereinzelt sind noch starke Böen aus Südwest zu erwarten, ansonsten weht ein mäßiger Wind.

Morgen bildet sich im Pariser Raum ein neues kleinräumiges Tief namens DIANA. Es bringt der Region dort orkanartige Böen, füllt sich aber auf seinem Weg Richtung Deutschland schnell wieder auf. Uns betrifft das Tief nichtz, es zieht Richtung Alpen.

So ist es bei uns Morgen wechselnd bewölkt und es fallen nur ganz vereinzelt kurze Schauer. Die Höchstwerte liegen bei 9 Grad, der mäßige bis frische Südwestwind weht weiter mit starken oder vereinzelten stürmischen Böen.

WSM wünsht Euch einen ruhigen und gemütlichen Samstagabend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s