Vorhersage Mittwoch, 16.10.

Guten Morgen.

Seid Ihr auch so müde wie ich? Muss wohl am Wetter legen… denn das stellt sich allmählich auf Herbst um. Wir gelangen dabei in eine Westströmung, in der nicht mehr so warme und feuchte Luft zu uns transportiert wird.

Hinter der am Morgen ostwärts abziehenden Kaltfront beruhigt sich das Wetter kurzzeitig, bevor am Nachmittag die okkludierende Front von Tief THILO ihre Fühler zu uns austreckt und neuen, meist leichten Regen bringt.

Am Morgen zieht auch aus dem Bereich des Teutobruger Waldes letzter Regen ostwärts ab, dahinter kann es kurzzeitig auflockern, der Vormittag bleibt so meist trocken. Im Verlauf des frühen Nachmittags zieht es sich aus Südwesten erneut zu, nachfolgend kann es zeitweise regnen, die Höchstwerte erreichen dabei nur noch 17 Grad. Für Mitte Oktober ist das aber insgesamt immer noch mild.

Der Wind weht mäßig aus Südwest, im bergland können einzelne starke bis stürmische Böen auftreten.

Trend: Bis Samstag immer wieder Niederschlag, dazwischen aber auch freundliche Abschnitte. Mit Höchstwerten um 15 Grad kühler als zuvor, dabei auch immer wieder windig.

Euch einen angenehmen Mittwoch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s