Vorhersage Montag, 14.10.

Keine Kommentare

Im Norden wiederholt Schauer, sonst aufgelockert und trocken

Guten Morgen.

In der Nacht hat uns die Kaltfront von Tief ROCCO mit Schauern gestreift, so recht kam sie aber nicht südwärts voran. Weiter liegt eine Luftmassengrenze über dem Norden Deutschlands, die uns immer mal wieder mit etwas Regen und dichten Wolken streift. Dabei liegen wir immer noch im Zustrom warmer subtropischen Luftmassen.

Wir starten mit 13 Grad oft stark bewölkt in den Tag, später lockert es vor allem im Süden der Region auch auf, im Norden fallen weitere Schauer, örtlich auch Gewitter. Die Temperatur steigt bis auf 19 Grad im Norden und 21 Grad im Süden an.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen.

Die Nacht bleibt bei wechselnder Bewölkung meist trocken, es kühlt auf milde 14 Grad ab. Gegen Morgen kommen aus Westen erste Schauer auf.

Wir wünschen einen guten Start in die neue Woche.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s