Wetterschau am Donnerstag

Höhenkaltluft bringt Schauer, Morgen Wetterberuhigung

Hallo aus Ahlen.

Hinter der gestrigen Kaltfront liegen wir heute im Trogbereich von Tief FERDINAND. In diesem Trog hat sich Höhenkaltluft angesammelt, die für den schaurigen Nachmittag verantwortlich zeichnet.

In der Nacht zieht der Trog Richtung Skandinavien ab. Bevor uns Morgen Abend die schwache Front und nachfolgend der Trog von GÖTZ erreicht, gelangen wir tagsüber unter schwachen Zwischenhocheinfluß.

Heute ziehen bis zum Abend immer wieder kurze Schauer über uns hinweg, ganz vereinzelt auch mit Blitz und Donner. Bei Höchstwerten um 16 Grad ist es kühl. Der zeitweise frische und böige West- bis Nordwestwind tut sein übriges dazu.

In der Nacht macht sich der Hochkeil breit, die Wolken lösen sich meist auf und es wird klar. In der eingeflossenen kühlen Luft kühlt es auf 6 bis 8 Grad ab, ganz vereinzelt ist in Bodennähe leichter Frost möglich. Ebenso können sich flache Nebelbänke bilden. Der Wind schläft weitestgehend ein.

Morgen, am Freitag, ist es zunächst heiter bis wolkig, am späten Nachmittag aus Nordwesten auch wolkiger. Tagsüber bleibt es trocken, erst am Abend fallen im Münsterland erste Tropfen. Die Höchstwerte liegen Morgen bei 21 Grad.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.

Samstag und Sonntag immer wieder Schauer bei 18 Grad.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s