Dein Wetter am Samstag – 18.05.

Keine Kommentare

Feuchtwarm, am Nachmittag örtlich Gewittergefahr

Samstag – unser Wetterpartner ist die Pizzeria La Gondola aus Ahlen…

http://www.lagondola-ahlen.de

Guten Morgen.

Aktuell gibt es am Niederrhein bereits einige leichte Schauer. Die lösen sich aber schnell auf, oder bleiben da, wo sie sind. Bei uns ziehen nur lockere Wolkenfelder bei Frühwerten um 6 Grad vorüber.

Wir liegen zwischen einem Hoch über Skandinavien und einem umfangreichen Tiefkomplex über Mitteleuropa im Zustrom feuchtwarmer Luftmassen aus dem Südosten Europas. Bei uns herrschen nur geringe Luftdruckgegensätze vor, so dass sich Schauer und Gewitter im Tagesverlauf orografisch bedingt vor allem Richtung Sauerland bilden können.

Heute ist es zunächst heiter, später auch wolkig und niederschlagsfrei. Ab den Mittagsstunden entwickeln sich Quellwolken, die dann vor allem Richtung Sauerland für ein gewisses Schauer- und Gewitterrisiko sorgen können. Wie weit diese Schauer bis ins Münsterland und die Soester Börde ausgreifen, bleibt abzuwarten. Mit Höchstwerten um 23 Grad wird es frühsommerlich warm, wie bereits gesagt fühl es sich durch die hohe Feuchte aber drückend an.

Der Wind weht schwach aus Ost bis Südost, in Gewitternähe treten einzelne starke Böen auf.

Wir wünschen Euch heute viel Spaß beim Hansetag in Warendorf, es sollte trocken bleiben.

Macht was aus diesem Samstag… viele von Euch werden den Nachmittag ja auch vor dem Fernseher vernringen, um zu schauen, ob es die Bayern wirklich zum nächsten Titel schaffen, oder ob sich die gelbe Borussia doch noch durchsetzen kann.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s