Westfalenwetter bis Karfreitag – 19.04.

Keine Kommentare

Frühling in Höchstform!

Guten Abend ins Westfalenland.

Der Tag heute brachte uns einen Vorgeschmack auf das, was da am Osterwochenende kommt. Die letzten Wolken haben sich am Vormittag aufgelöst, mit viel Sonne wurden so 21 bis 24 Grad (Emsdetten) erreicht. Der ostwind frischte im Tagesverlauf allerdings recht böig auf.

Für Karfreitag kann ich es kurz machen: Sonne von früh bis spät, dazu trockene und warme Kontinentalluft aus Osteuropa. Und weil der Gradient durch Druckzunahme über Süddeutschland ebenso auffächert, wird der Wind Morgen auch keine große Geige mehr spielen.

Nach einer klaren und milden Nacht mit Tiefstwerten um 10 Grad, erreichen wir Morgen bei 14 Stunden Sonnenschein 24 Grad, ganz vereinzelt könnte es auch einen Sommertag (>25 Grad) geben. Der Ostwind weht mäßig, er ist Morgen aber nicht mehr ganz so böig unterwegs.

Leute, nichts wie raus in die Natur, in den Garten, in den Tierpark, oder an die See… das wird das sonnigste und wärmste Osterfest seit etwa 30 Jahren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s