Wettervorhersage Freitag, 12. April

Keine Kommentare

Zunehmende Bewölkung, am Nachmittag örtlich etwas Regen

Das Wetter am Freitag präsentiert das Machermagazin.

http://www.machermagazin.de

Guten Morgen.

In der vergangenen Nacht gab es dank der vorhandenen Bewölkung kaum Frost, lediglich an Orten, wo es länger aufklarte gingen die Temperaturen unter den Gefrierpunkt zurück.

Wir starten meist locker bewölkt in den letzten Arbeitstag. Nach wie vor wird an der Südflanke von Hoch KATHARINA mit einer nordöstlichen Strömung kalte und trockene Polarluft zu uns geführt. Über der südlichen Ostsee hat sich in der Höhe in der Nacht ein Trog gebildet. Dieser Kaltlufttropfen (angereichert in der Höhe mit Kaltluft um -5 Grad in 1500 m) zieht bis Samstagabend über Norddeutschland und entlang der Grenze zu Benelux Richtung Rheinland-Pfalz.

Wir bemerken diesen Vorgang anhand der sich verdichtenden Bewölkung, aus der örtlich etwas Regen fällt. Im Bergland auch als Schnee. Die Höchstwerte liegen bei 7 Grad, Richtung Warstein bei 4 Grad.

In der Nacht zu Samstag und am Samstag fällt aus dichter Bewölkung im Bergland Schnee, im Flachland anfangs Schnee, später dann Schneeregen. Am Samstagmorgen kann es überall bei leichtem Frost glatt werden. Im Flachland erreichen die Höchstwerte am Samstag dann 7 Grad, im Bergland 4 Grad.

Der Wind weht meist mäßig aus Nordost.

Ab Sonntag zögerlich milder, dabei zunächst weiter stark bewölkt.

Euch einen angenehmen Freitag.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s