Bis zum 3. Advent kälter, danach Milderung

Keine Kommentare

Weiße Weihnacht eher unwahrscheinlich!

Ganz vereinzelt waren doch Schauer unterwegs

Guten Abend zu Eurem Regionalwetter.

Am Morgen gab es vor allem im Raum Albersloh und Sendenhorst einige glättebedingte Unfälle. Wir hatten ja davor gewarnt… Tagsüber gab es dann doch einige leichte Schauer, die bei 6 Grad durch die Region zogen.

Auch kommende Nacht wieder Glätte möglich!

Heute wurde durch ein Tief über Osteuropa weiterhin erwärmte Polarluft aus Nordwesten zu uns geführt. Ab der kommenden Nacht wird unter Hoch Gotthard und einer zunehmend östlichen Strömung kältere und trockenere Luft zu uns geführt.

Am Abend lockern die Wolken kurzzeitig auf, später werden sie dann wieder dichter. Bei Tiefstwerten um -2 Grad bleibt es niederschlagsfrei, wir müssen überall mit Glätte durch überfrierende Nässe rechnen! Der Wind weht schwach aus West bis Nordwest.

Morgen bleibt es meist stark bewölkt, Auflockerungen sind selten. Niederschlag fällt keiner, die Höchstwerte liegen nur noch bei +3 Grad. Der schwache Wind dreht auf Ost.

Wenn Ihr in der Nacht oder Morgen früh unterwegs seid, passt auf Glätte auf!

Ostströmung


Nach aktuellem Stand der überwiegenden mehrheit der Modelle deutet sich für Weihnachten trübes und nasskaltes Wetter an, tagsüber würden demnach die Temperaturen bei 6 Grad liegen, nachts bliebe es ebenso frostfrei. Allerdings ist dieser Trend noch immer sehr unsicher!

WSM

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s