Regionalwetter bis Dienstagabend (04.12.)

Keine Kommentare

Morgen kurzer Zwischenhocheinfluss

Guten Abend verehrte Leserschaft!

Am Dienstag vorübergehnd Wetterberuhigung

Heute Morgen wurden einige der Leser sicher durch das Gewitter aufgeweckt. Nichts wildes, aber immerhin gab es bis zu 10 Liter Niederschlag. Danach konnten sich tagsüber hier und da einzelne Schauer bei sehr milden 12 Grad entwicklen.

Schauer in der Region, im Süden verbreitet Regen

Am Abend erreicht uns die Kaltfront von Tief KERRIN, so lebt die Schauertätigkeit in der ersten Nachthälfte nochmals auf, es können sich auch wieder vereinzelt Gewitter entladen. Die Luft kühlt auf 5 Grad ab. In Gewitternähe sind stürmische Böen bis 60 km/h möglich, ansonsten lässt der Wind langsam nach.

Hinter der Kaltfront beruhigt sich das Wetter vorübergehend (Hoch Eckhard)

Morgen liegen wir im Bereich von Hoch Eckhard vorübergehend unter leichtem Zwischenhocheinfluß, das Wetter beruhigt sich vorübergehend. Bei auflockernder Bewölkung entwickeln sich nur vereinzelt kurze Schauer. Mit Höchstwerten um 8 Grad ist es in der eingeflossenen kühlen Luftmasse kühler als am Montag.

Es weht nur noch ein schwacher bis mäßiger Nordwest- bis Westwind, er dreht im Tagesverlauf auf südliche Richtungen.

Nach einer klaren und kalten Nacht, verbreitet tritt Bodenfrost auf, ist es am Mittwoch wieder stark bewölkt, meist aber trocken bei Höchstwerten um 7 Grad.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s