Deutlich kühler, immer wieder Niederschläge, anfangs Starkregen mit Gewittern!

Wettervorhersage Donnerstag 21.07.2022

Guten Morgen.

In der Nacht hat uns hinter der abgezogenen Tiefdruckrinne und dem inzwischen über Osteuropa liegenden Hoch JÜRGEN das Höhentief CAROLIN in Richtung Dänemark überquert. Mit der Passage kommt es immer wieder zu Starkregen, ICON rechnet örtlich im Münsterland mit knapp 60 l/m², andere Modelle sehen das mit bis zu 20 l/m² moderater. Hinter der Kaltfront dehnt sich mit KLAUS neuerlich ein Hoch von den Britischen Inseln in unsere Richtung aus.

Heute regnet es anfangs örtlich noch kräftig, vereinzelt ist auch noch ein Gewitter mit dabei. Ab dem Mittag klingen die Niederschläge allmählich ab, es bleibt aber stark bewölkt. Mit Höchstwerten von 22 Grad ist es deutlich kühler. Der Wind dreht auf westliche Richtungen, er frischt immer wieder stark böig auf.

In der Nacht lockern die Wolken weiter auf, örtlich kann sich Nebel bilden, es kühlt auf 13 Grad ab.

Freitag heiter bis wolkig, ab dem Abend steigende Schauerneigung. Höchstwerte bei 24 Grad, schwacher Nordostwind.

Am Wochenende unter Hoch Klaus erneut sommerlich und meist sonnig, dabei am Samstag 22 Grad, Sonntag bereits bis zu 29 Grad. Montag droht neue Hitze bei bis zu 33 Grad.

Euch einen ruhigen und entspannten Donnerstag.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: