Schwache Kaltfront mit Auflösungserscheinungen

Keine Kommentare

Wettervorhersage für Dienstag, 01.03.2022

präsentiert von @DEGA-IT – der IT-Dienstleister im Münsterland

Guen Morgen zum meteorologischen Frühlingsanfang.

Eine schwache Kaltfront ausgehend von einem Tief über Nordeuropa wird von Hoch KAI über Westrussland und Hoch LINO über den Britischen Inseln in die Zange genommen und löst sich im weiteren Verlauf auf. Das zugehörige Niederschlagsgebiet bleibt über den Niederlanden liegen.

Heute verdichten sich die Wolken von Nordwesten her. Anfangs scheint ganz im Osten und Süden noch die Sonne. Es bleibt trocken. Die Frühwerte liegen im leichten frostigen Bereich, sie steigen am Tage auf 9 bis 10 Grad an. Der Wind weht schwach ode mäßig aus Südost.

In der Nacht lockern die Wolken allmählich auf, es bleibt weiter trocken. Die Luft kühlt auf Werte um den Gefrierpunkt ab. Örtlich muss mit Reifglätte gerechnet werden. Im Bereich des Haarstrangs muss mit einzelnen starken Böen gerechnet werden.

Aschermittwoch ist es meist wolkig, zeitweise auch heiter. Es bleibt bei Höchstwerten von 10 Grad weiter trocken. Der Wind weht schwach aus Ost.

Euch einen schönen Karnevalsdienstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s