Milddröhnung dank Hoch CHRISTINE

Keine Kommentare

Wettervorhersage Freitag, 31.12.2021 – Silvester

Mit freundlicher Unterstützung durch die @Reimedia GmbH

sowie unserem premiumpartner @MKL Autoteile

Guten Morgen am letzten Tag des Jahres 2021!

Rekordverdächtig geht das jahr 2021 zu Ende. Im Süden Europas liegt Hoch CHRISTINE. Im Norden wird das Hoch durch die Ausläufer von Tief TOBIAS überlaufen. Zwar gelangt weiterhin sehr milde Mittelmeerluft zu uns, jedoch kann es durch die Nähe zu Trog TOBIAS immer wieder zu meist leichten Niederschlägen kommen. Zudem kann der Wind durch Gradientzunahme immer wieder stark böig auffrischen.

Heute bleibt es zunächst meist trocken, es zeigen sich immer wieder Auflockerungen. Am Nachmittag müssen wir bei dichter Bewölkung aus Nordwesten zeitweise mit etwas Regen oder Sprühregen rechnen. Die Höchstwerte liegen bei rekordverdächtigen 13 bis 14 Grad. Der Wind weht mäßig oder frisch und stark böig aus Südwest, später auch West.

Die Silvesternacht bleibt stark bewölkt, zeitweise fällt etwas Regen oder Sprühregen, es kühlt auf 10 bis 11 Grad ab.

An Neujahr zunächst stark bewölkt, örtlich etwas Regen. Später auflockernde Bewölkung und dann trocken. Höchstwerte bei 12 Grad, meist schwacher südlicher Wind.

Wetter Südmünsterland wünscht seinen Lesern und Werbepartnern einen guten Rutsch mit den besten Wünschen ins Jahr 2022.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s