Sturmtief bringt Regen, Wind und wieder kältere Luft

Keine Kommentare

Wettervorhersage Mittwoch 01.12.2021

mit freundlicher Unterstützung durch @Manni Bed

sowie @MKL Autoteile und @Schrotthandel Münsterland

Guten Morgen.

Wir liegen noch im Warmsektor von Tief DANIEL. Bereits am Vormittag erreicht uns dann die Kaltfront, die dann wieder rückseitig höhenkalte Luft im Gepäck hat.

Es bleibt auch heute bedeckt und es kommt zu schauerartigen Niederschlägen. Nach Frühwerten von 6 Grad werden nochmals 9 Grad erreicht. Der Wind weht frisch aus Südwest. Es muss mit stürmischen Böen bis 65 km/h gerechnet werden. Er dreht mit Kaltfrontpassage auf West. Am Nachmittag sind örtlich Sturmböen bis 90 km/h wahrscheinlich, vor allem im nördlichen Münsterland (Keise Steinfurt/Coesfeld/nördlicher Kreis Warendorf). Im Norddeutschen Raum kann es zu einer Shapiro-Keyser- Entwicklung kommen. Dann wird durch besondere Umstände der Höhenwind bis zum Boden herunter verfrachtet, es sind dort stellenweise schwere Sturmböen bis 100 km/h möglich (Sting-Jet). Passt also insbesondere im Münsterland ab dem Mittag besonders auf!

In der kommenden Nacht bleibt es stark bewölkt und es fallen weitere Schauer, die im Bergland zunehmend wieder in Schnee übergehen. Die Luft kühlt auf 1 Grad ab.

Donnerstag dann wechselnd wolkig, zeitweise auflockernd, im Bergland schneeschauer, sonst meist Regen oder Schneeregenschauer bei nur noch 4 Grad. Mäßiger West bis Nordwestwind.

Kommt gut durch den Schweinetag! Passt vor allem wegen des Windes gut auf!

Euer Frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s