Blockadelage – Wettervorhersage MI 03.11.2021

Keine Kommentare

Im Münsterland etwas Regen möglich

präsentiert vom Premiumpartner @Schrotthandel Münsterland

Guten Morgen.

Wir haben es heute mit einer Gammelwetterlage zu tun. Einem kräftigen Höhenrücken über dem Osten Europas steht ein Trog, also ein Tief (NAEL) über dem Westen Europas entgegen. Das Hoch blockiert dabei ein vorankommen des Troges in Richtung Osten. Dabei haben wir es im Münsterland mit geringen Luftdruckgegensätzen zu tun. Im Tagesverlauf greifen aus dem Südwesten meist leichte Niederschläge, die durch Warmluft hervorgerufen werden, vor allem auf den Süden der Region über.

Wir starten aufgelockert in den Tag, später verdichten sich die Wolken aus dem Südwesten. Dann zieht Regen auf, wie weit sich dieser bis ins Münsterland ausdehnt, bleibt abzuwarten. Je weiter Ihr also Richtung Sauerland wohnt, um so wahrscheinlicher ist Regen, der Norden des Münsterlands, also die Kreise Borken und Steinfurt einschließlich Münster könnten mit wenigen Tropfen Regen durch den Tag kommen. Aber da schauen wir aktuell im Laufe des Tages noch einmal drauf.

Wir starten mit 3 Grad in den Tag, erreichen am Tage 8 bis 11 Grad. Der Wind dreht von südlichen Richtungen über Ost auf nördliche Richtungen, er ist meist nur schwach unterwegs.

Nachts ziehen die Niederschläge nordostwärts ab, es lockert vereinzelt auf. Dann können sich flache Nebelfelder bilden. Die Luft kühlt auf 5 Grad ab.

Donnerstag fallen bei meist starker Bewölkung einzelne Schauer, dabei erreichen die Höchstwerte 8 Grad, der Wind weht schwach oder mäßig aus West bis Südwest.

Kommt gut durch den Mittwoch.

Euer Frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s