Altweibersommer light – Wettervorhersage FR 24.09.2021

Keine Kommentare

Im Süden Hoch, im Norden Tief

präsentiert exklusiv vom @Schrotthandel Münsterland

Guten Morgen.

Wir liegen heute an der Nordseite einer Hochdruckbrücke, die vom Azorenhoch bis nach Südosteuropa reicht. Über Norddeutschland verläuft die Frontalzone, an der zahlreiche Tiefs ostwärts ablaufen. Diese Streifen vor allem Norddeutschland. Heute sorgt eine Warmfront für Warmluftadvektion mit mehrschichtiger Bewölkung. Diese warmluft bestimmt auch unser Wetter am kommenden Wochenende.

So starten wir meist dicht bewölkt aus der Nacht heraus in den Tag, erst am nachmittag und Abend zeigen sich auch Auflockerungen. Ganz vereinzelt fällt etwas Sprühregen. Wir starten morgens mit 11 Grad in den Tag, die Höchstwerte liegen bei 20 Grad.

Der Wind weht nur noch schwach oder mäßig aus West bis Südwest. Vereinzelt sind noch starke Böen unterwegs.

Die Nacht ins Wochenende ist dann teils wolkig, teils gering bewölkt und trocken. Es kühlt auf 13 Grad ab.

Samstag wolkig, später heiter und trocken. Die Höchstwerte erreichen für die Jahreszeit warme 22 bis 23 Grad, der Wind weht meist schwach aus Süd bis Südwest.

Sonntag mehr Wolken und einzelne Schauer, später vermehrt Schauer, örtlich auch gewitter, Höchstwerte bis 23 Grad.

Wir wünschen Euch einen angenehmen letzten Arbeitstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s