Wettervorhersage Samstag, 24. Oktober

Unter Zwischenhocheinfluss weiter mild

Heute bringt Euch der Finanzcoach Michael Reinert durch den Wettertag!

Endlich Wochenende!

Und das Wetter bessert sich, zumindest am heutigen Samstag auch. Denkt an die zeitumstellung in der kommenden Nacht, heute gibt es den letzten Sommerzeittag 2020, ab Morgen wird es eine Stunde eher dunkel!

Zwischenhoch bestimmt unser Wetter. Der hält aber nicht lange vor, denn die Damenwelt namens LUCY und KATJA reißen die (Wetter)macht an sich. Da hat unser schwaches Zwischenhoch keine Chancen und zieht sich bereits am Abend ostwärts zurück. Aus den beiden Tiefs entwickelt sich ein richtiges Sturmtief, dass dann LUCA heißt, uns aber weit nordwärts passiert. Allerdings erreicht uns am Sonntag die Kaltfront mit neuem Regen.

Heute ist es meist stark bewölkt, vereinzelt zeigen sich kurze Auflockerungen vornehmlich im Süden und Osten der Region. Schauer bilden die Ausnahme, meist bleibt es trocken. Dazu erwärmt sich die Luft auf 16 Grad. Der mäßige, in Böen auch frische Südwestwind kann örtlich mit starken Böen unterwegs sein.

In der nacht lockern die Wolken auf und es bleibt bei Tiefstwerten um 11 Grad trocken. Der Wind weht weiter frisch und stark böig aus Süd.

Sonntag im Warmsektor des Tiefs LUCA zunächst gering bewölkt und trocken, später aus Westen bewölkungsverdichtung und einsetzender Regen, Höchstwerte um 16 Grad, weiter lebhafter Südwestwind, am nachmittag abschwächend.

Euch einen schönen und ruhigen Samstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s