Wettervorhersage 17. September 2020

Mit neuer Luftmasse wird es kühler, bleibt aber spätsommerlich

Heute werdet Ihr von Manni-Bed mit dem passenden Infos versorgt.

http://www.manni-bed.de

Guten Morgen,

über Nacht hat, von den meisten gänzlich unbemerkt, ein Luftmassenwechsel stattgefunden. Die sehr warme subtropische Luftmasse wurde gegen kühle und sehr trockene Luft ausgetauscht. Das ganze ging ohne große Wetterwirksamkeit von statten, denn die Luftmassen waren beide sehr trocken und so reichte es nicht für Schauer oder gar Gewitter.

Mit Hoch MANFRED geht der Altweibersommer somit mit normalen Temperaturen weiter.

Wir starten mit 12 Grad in den Donnerstag. Am Vormittag zeigen sich südlich der Lippe noch ein paar Wolken, später ist es überall sonnig und trocken. Die Höchstwerte liegen nur noch bei 20 Grad, sind so aber passend für den September.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost bis Ost.

Die kommende Nacht bleibt klar und es wird mit Tiefstwerten um 9 Grad kühl.

Freitag wieder meist sonnig und mit Höchstwerten um 23 Grad auch wieder etwas wärmer.

Kommt gut durch den Donnerstag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s