Wetterschau am Dienstag

Morgen Schauerwetter mit einzelnen Gewittern

Heute gab es vor allem am Vormittag immer wieder Regenfälle. In den oberen Erdschichten hat sich die Bodenfeuchte inzwischen weitestgehend normalisiert, in den tieferen Schichten ist es weiterhin zu trocken.

Hinter der inzwischen abgezogenen teilokkludierenden Kaltfront von Tief PETER gelangen wir zunehmend in den Einflußbereich des dazugehörigen Troges, der sich von Nordfrankreich rasch zu uns bewegt. Mit diesem Trog fließt Höhenkaltluft zu uns, so dass sich Morgen immer wieder teils kräftige Schauer, örtlich auch ein Gewitter mit starken Böen und Graupel, entwickeln werden.

Zum Wochenende deutet sich dann ein Warmluftvorstoss an.

In der kommenden Nacht bleibt es meist stark bewölkt und es fallen einzelne Schauer bei Tiefstwerten um 10 Grad.

Morgen ist es meist wechselnd bewölkt mit sich im Tagesverlauf intensivierenden Schauern, am nachmittag kann es örtlich für ein Gewitter mit Graupel reichen, dann sind ebenfalls starke Böen aus Südwest zu erwarten. Sonst weht ein mäßiger Südwestwind bei Höchstwerten um 14 Grad.

In der Nacht zu Donnerstag fallen vereinzelt noch Schauer, es kühlt auf 9 Grad ab.

Zum Wochenende milder, meist trocken bei einem freundlichen Sonne-Wolken-Mix.

Kommt gut rein in den Abend.

Euer Frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s