Wetterschau am Donnerstag

Nachts Regen, Morgen Schauer

Hallo und guten Tag.

Ja, wir haben Herbst. Und ja, die Natur freut sich über den Regen, und wir können ganz gut damit Leben! Bisher sind die Niederschlagsmengen allerdings viel zu gering ausgefallen, die Prognosen sahen da mehr Potential.

Aktuell liegen wir im Warmsektor von Tief LYSANDER, es regnet immer wieder mehr oder weniger. Dabei ist es mit 18 Grad immer noch mild. Am Abend und in der Nacht greift dann die Kaltfront schleifend auf Westfalen über. Im Bereich dieser Kaltfront kann es dann, vor allem in Staulagen des Sauerlandes, auch mal kräftiger regnen.

Am Abend und in der Nacht intensivieren sich mit Annäherung der Kaltfront die Niederschläge, dann fällt auch teils länger anhaltender und kräftiger Regen, im Sauerland sind so örtlich durchaus 30 Liter möglich. Erst in den Frühstunden können die Leser im äußersten Nordwesten, also den Kreisen Steinfurt und Coesfeld, erste Wolkenlücken sehen, dann zieht der Niederschlag südostwärts ab. Die Tiefstwerte liegen bei 14 Grad, der Wind weht mäßig aus Südwest.

Morgen hält sich eine wechselnde oder starke Bewölkung, im Tagesverlauf bilden sich örtlich Schauer, ganz selten mit Blitz und Donner. Die tageshöchstwerte liegen bei 19 Grad.

Es weht ein mäßiger, in Böen starker Südwestwind.

Samstag immer wieder Regen (örtlich Gewitter), bei 17 Grad.

Sonntag keine Änderung, immer wieder Regen, Höchstwerte bei 18 Grad.

Allgemein lebhafter Südwestwind, Samstag und Sonntag mit Böen um 75 km/h!

Kommt gut in den Abend und macht es Euch drinnen gemütlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s