Wetterschau am Dienstagnachmittag

Keine Kommentare

Ab dem Abend gelegentlich Regen

Aus dem Südwesten nähert sich das nächste Regengebiet unserer Region. Es gehört zum okkludierenden Frontenystem des Ex-Hurrikans HUMBERTO. Dabei fällt in der Nacht immer wieder meist leichter Regen. Morgen gibt es dann tagsüber im Trogbereich immer mal wieder einen Schauer, auch ein kurzes Gewitter ist gering wahrscheinlich.

Die Wolken haben sich bei 20 Grad bereits verdichtet, gegen Abend gibt es dann immer mal wieder Regen, die großen Mengen fallen aber nicht. Die Luft kühlt auf 13 Grad ab.

Morgen wechselnd oder stark bewölkt und zeitweise Schauer, örtlich mit Blitz und Donner. Die Höchstwerte liegen bei 18 Grad, es weht ein mäßiger Wind um Süd, im Bergland kann er auch stark böig auffrischen.

In der Nacht zu Donnerstag kommt neuer Regen auf, er gehört dann zu den Frontn von Tief LYSANDER.

Kommt gut in den Abend.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s