Wetterschau am Freitag mit Wochenendwetter

Keine Kommentare

Altweibersommer am Wochenende

Nach trübem und wolkenverhangenen Start, gab es am Mittag mit Passage einer Kaltfront kurzzeitig teils kräftige Niederschläge. Da die Kaltfront von den beiden Hochdruckgebieten Friederike und GAIA aber zunehmend in die Zange genommen wird, weist diese kaum noch wetterwirksamen Charakter auf, und auch die Wolken lockern am Nachmittag mehr und mehr auf. Dann steht einem meist sonnigen Wochenende nichts mehr im Wege.

In der kommenden Nacht ist es gering bewölkt oder wolkig und trocken, es kühlt in der einströmenden kühlen und trockenen Luft auf 8 Grad ab.

Samstag und Sonntag gibt es am Morgen örtlich Nebelfelder, die sich aber schnell auflösen. Dann ist es überall sonnig oder heiter und trocken. Samstag erwarten uns 21 Grad, Sonntag 24 Grad… Altweibersommer!

Samstag weht ein schwacher Nordostwind, Sonntag ein mäßiger Südwestwind.

Das sieht doch sehr gut aus für Warendorf Live, für den Pöttkes- und Töttkenmarkt in Ahlen oder dem Stunikenmark in Hamm.

Euch ein tolles und sonniges Wochenende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s