Wetterschau am Montagnachmittag

Keine Kommentare

Aus dem Sauerland heraus Gewitter möglich, heiß!

Hallo aus Ahlen!

So, dann hätten wir den ersten Arbeitstag auch schon wieder geschafft.

Aktuell haben sich aus dem Sauerland heraus Schauer und Gewitter gebildet, die mit der östlichen Strömung allerdings ostwärts ziehen, so kann Dortmund im weiteren Verlauf einen Schauer abbekommen, die Schauer ziehen weiter ins Bergische Land.

Im Bereiche Telgte/Warendorf/Sassenberg bildet sich gerade aktuell eine Schauerzelle, in wie weit diese sich verstärkt, wir schauen mal.

An der Großwetterlage hat sich nichts geändert. Hoch CORINA liegt über dem osten Europas, an der Südostflanke wird weiterhin heiße und feuchte Subtropikluft aus dem Mittelmeerraum vor allem in die Mitte und den Osten geführt. Auch bei uns haben sich Quellwolken gebildet, die meist aber harmlos sind.

Am Nachmittag und Abend können sich vor allem über dem Sauerland weitere Gewitter entwickeln, ob das Münsterland und die Soester Börde davon betroffen sein werden, kann ich noch nicht sagen. Meist scheint dort bis zum Abend bei 33 bis 34 Grad aber die Sonne und es bleibt trocken.

In der Nacht ist es meist klar, die Luft kühlt auf 19 Grad ab, vor allen in den Innenstädten ist eine Tropennacht wahrsdcheinlich.

Morgen oft sonnig, später auch wolkig, vereinzelt kann sich ein Gewitter entladen, die Höchstwerte erreichen 32 Grad. Abseits der Gewitter ist es wieder schwachwindig, meist aus Süd bis Südwest.

Trend: zunehmende Gewitterneigung und etwas kühler.

Euch einen angenehmen Nachmittag und Abend.

Frank für WSM.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s