– Das Wochenendwetter in der Region –

Wetterberuhigung, am Samstag noch Schauer, Sonntag meist trocken

Hallo und schönen Nachmittag!

Morgen, also am Samstag ist der Randtrog nach Rumänien abgezogen. Aus Westen macht sich leichter Hochdruck bemerkbar, die Strömung dreht auf nördliche Richtungen und stabilisiert zunehmend.

Bis in die erste Nachthälfte müssen wir noch mit Schauern und Gewittern rechnen, später lockert es auf. Die Tiefstwerte liegen bei 14 Grad.

Der Samstag startet stark bewölkt, später ist es dann wechselnd bewölkt und es fallen noch einzelne Schauer, ganz vereinzelt kann sich auch noch ein Gewitter entwickeln. Die Höchstwerte liegen bei 20 Grad, bei einem schwachen bis mäßigen Nordwestwind.

Die Nacht zu Sonntag ist zeitweise stark bewölkt aber meist trocken, es kann sich Nebel bilden. Die Tiefstwerte liegen bei 14 Grad.

Sonntag der bessere Tag.

Es zeigen sich tagsüber größere Wolkenauflockerungen und es bleibt trocken. Die Höchstwerte erreichen 21 Grad. Es weht ein meist schwacher Nordwestwind.

Na, dann wollen wir mal hoffen, dass die heutigen Gewitter nicht zu stark ausfallen und wir uns dann über ein ruhiges Wochenendwetter freuen können.

Die erste Ferienwoche ist dann nur mäßig warm, aber meist trocken. Aktivitäten unter freiem Himmel steht so nichts im Wege.

Euch einen schönen Start ins Wochenende.

FB für WSM.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s