WSM-Wetterschau am Abend

Keine Kommentare

Aus Norden etwas Regen, Morgen wechselnd bewölkt, meist trocken, deutlich kühler

Da war die Kaltfront von Tief PIRMIN doch schneller als berechnet.

Aktuell fängt es im Norden der Region, im Kreis Steinfurt, an zu regnen. Der Regen breitet sich südwärts aus, erreicht in nächster Zeit dann auch die übrigen Bereiche der Region und sorgt flächendeckend für einen feuchten Abend.

Am Abend und in der ersten Nachthälfte also überall in Westfalen leichter bis mäßiger Regen, ich erwarte etwa 5 mm Niederschlag. Später zieht der Regen unter raher Abschwächung südwärts ab und die Wolken lockern zögernd auf. Die Luft kühlt auf 11 Grad ab.

Morgen liegen wir unter kühler Meeresluft, dabei ist es wechelnd wolkig, Schauer fallen aber wegen fehlender Feuchte in der Atmosphäre kaum. Mit Höchstwerten um 19 Grad ist es deutlich kühler.

Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest.

Die neue Woche startet wechselhaft mit leichter Schauerneigung und kühl, Höchstwerte um 20 Grad.

Euch einen angenehmen und ruhigen Samstagabend.

Frank für WSM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s