WSM-Wetterschau am Abend

Im Norden Morgen ein paar Tropfen Regen, sonst trocken.

Hallo und Willkommen zu Eurem Wetterbericht am Abend.

Wer vermisst denn jetzt schon die heißen Tage? Die Höchstwerte liegen heute bei angenehmen 25 Grad, dazu weht ein böiger Nordwestwind.

Wer es heiß und sonnig liebt, muss jetzt sehr stark sein, bis in die Mitte des Monats ist keine neue Hitze zu sehen. Meist pendeln die Temperaturen sich zwischen 20 und 25 Grad ein, Anfang nächster Woche könnte es kurzzeitig auch noch kühler werden.

Die Kaltfront von Tief NASIR hat sich inzwischen bis nach Süddeutschland voran gekämpft, dort gibt es in Verbindung mit feuchtwarmer Luft auch kräftige Gewitter. Bei uns verlief der Durchzug eher unspektakulär, wenn man einmal von einem farbenprächtigen Sonnenuntergang gestern absieht, ganz vereinzelt fielen ein paar Tropfen Regen.

Hinter der Kaltfront fließt in den nächsten Tagen spürbar kühlere Meeresluft zu uns herein. Von Westen kräftigt sich dabei neuerlich Hochdruckeinfluß (WINNIE). Dabei können am Morgen unter dem abziehenden Trog von NASIR vor allem im Norden der Region ein paar Tropfen Regen fallen. Im Tagesverlauf lockern die Wolken aber überall auf. Nach Frühwerten um 13 Grad, erwärmt sich die Luft nur noch auf 23 Grad.

Es weht ein mäßiger Nordwest- bis Nordwind.

In der Nacht zu Mittwoch wechselnd bewölkt oder klar und trocken. Die Tiefstwerte gehen auf 8 Grad zurück, es wird also rech t frisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s