Dein Wetter bis Mittwoch -05.06.2019

Keine Kommentare

Am Abend und in der Nacht örtlich unwetterartige Gewitter möglich!

Hallo aus der Wetterredaktion!

Da rauchen die Köpfe… eine komplexe Wetterlage. Zwischen Hoch QUEENIE über Osteuropa und dem Azorenhoch hat sich quer über Deutschland eine Luftmassengrenze mit einem Kurzwellentrog (HEIKO) gebildet. An Ihr kommt es in den folgenden Tagen immer wieder zu teils unwetterartigen Gewittern. Die Luftmassengrenze trennt kühlere Luft im Westen von schwülheißer Luft in der Mitte, dem Süden und im Osten, z.Zt. liegt dieser Kurzwellentrog noch über Benelux.

Aktuell können bei wechselnder Bewölkung im äußersten Westen erste kurze Schauer fallen, am Abend und in der Nacht sind dann vor allem in den Kreisen Steinfurt und Coesfeld kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und geringer Tornadogefahr möglich. Wie weit diese in unsere Region vordringen können, ist nach wie vor unsicher.

Die Höchstwerte liegen bei 26 Grad, in der Nacht bleibt es schwülwarm bei Tiefstwerten um 18 Grad.

Morgen ist es meist heiter bis wolkig oder stark bewölkt, am nachmittag und Abend sind wieder überall kräftige Schauer und Gewitter möglich. Bei Höchstwerten um 31 Grad ist es weiterhin schwülwarm. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

Donnerstag Schauer, dabei mit 20 Grad kühler.

Freitag wieder schwülwarm bei 27 Grad, am Abend neue Gewitter wahrscheinlich.

Kommt gut in den Dienstagabend!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s