Dein Westfalenwetter für Sonntag, 19.05.

Keine Kommentare

Das Wetter am Sonntag präsentiert die Bastelei Kietze aus Ahlen… immer wieder neue Bastelideen!

http://www.bastelei-kietze.de

Guten Morgen.

Seid Ihr schon wach? Dann können wir ja in den Sonntag starten. Das Sat-Bild zeigt vor allem über dem Westen Deutschlands dichte Bewölkung, aus der es auch immer wieder regnet.

Auch am Sonntag liegen wir in einem trogbereich, in dem feuchtwarme Luft wetterwirksam ist. So ist es am Vormittag meist wechselnd bewölkt und trocken. Später bilden sich immer mehr Quellwolken und es fallen gebietsweise Schauer, später auch Gewitter, die vereinzelt auch kräftig ausfallen können. Da die Zuggeschwindigkeit sehr gering ist, ist auch Starkregen nicht auszuschließen. Ihr kennt das ja bei Gewittern: Nicht jeder ist betroffen, Gewitter können sich überall bilden…

Gewitterwarhrscheinlichkeit 17 Uhr von http://www.unwetteralarm.com

Nach Frühwerten um 10 Grad, erreichen wir in der Westfälischen Bucht zwischen Steinfurt und Gütersloh 24 bis 25 Grad, nur Richtung Warstein bleibt es mit 23 Grad etwas kühler.

Der schwache Nordostwind frischt in Gewitternähe stark böig auf.

In der Nacht zu Montag fallen letzte Schauer und Gewitter, örtlich bildet sich flacher Nebel. Die Luft kühlt auf 11 Grad ab.

Am Montag wenig Änderung, es kommt im Tagesverlauf wieder zu Schauern und Gewittern mit Starkregen!

Euch einen schönen Sonntag… beim Hansetag in Warendorf oder wo Ihr den Tag sonst so verbringt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s