Regionalwetter bis Dienstag, 14. Mai

Keine Kommentare

Nachts nochmals Bodenfrostgefahr, Morgen mehr Wolken aber trocken.

Hallo aus Ahlen.

Na, der Montag kann sich ja sehen lassen, Sonne von früh bis spät und dazu angenehme 16 Grad. Der Mai bis dato 4,5 Grad zu kalt, aber das wird der Rest des Monats ausgleichen, es wird zunehmend wärmer.

Wetterbestimmend ist weiter Hoch NEYVI, deren Kern inzwischen über der Nordsee liegt. Damit dreht die Strömung mehr auf Nordost. Es bleibt aber dabei, kühle und trockene Luft wird zu uns geführt.

Im Osten Deutschlands wird ein Höhentief (KLA, auf der Bodenwetterkarte nicht sichbar) südwestwärts mit der Höhenströmung von Tschechien zu den Alpen geführt. Wolkenfelder dieses Cut Off-Tiefs streifen so Morgen auch unsere Region.

Die Nacht bleibt klar und trocken, die Luft kühlt auf 2 Grad ab, am Boden muss wieder mit Frost gerechnet werden (BLÜMCHENALARM).

Morgen starten wir heiter in den Vormittag, später ziehen immer wieder Wolken von Nordost nach Südwest vorbei, es bleibt aber trocken. Mit Höchstwerten von 13 Grad wird es nicht so warm wie heute (kalte Luft vom Höhentief). Es weht ein schwacher bis mäßiger, teils böig auffrischender Nordostwind, am Abend nimmt er wieder ab.

Euch einen ruhigen Feierabend.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s