Westfalenwetter bis Freitag, 26. April

In der Nacht neue Kaltfront

Guten Abend.

Gestern Abend war es mal wieder wie verhext. Von mir wurde die Gewitterwarnung aufgehoben… und rums, zieht ein Gewitter vom Warsteiner Raum quer durch die Region nordwärts… so ist Wetter, man muss mit allem rechnen!

Auch der Donnerstag konnte sich in die Reihe der freundlichen Tage einordnen… Sonne und harmlose Wolken bei 22 Grad, es gibt Schlimmeres.

Am Abend erreicht uns aus Westen eine neue Kaltfront, ausgehend von Tief THEODOR mit Kern über der Nordsee. Man erkennt auf dem Wetterradar bereits das Niederschlagsband über dem Westen Deutschlands. Vorher kamen wir nochmals in den Geschmack sehr milder Luftmassen aus dem Süden.

Am Abend verdichtet sich die Bewölkung von Westen her, später müssen wir zeitweise mit schauerartigem Regen rechnen. Gewitter stehen nicht auf dem Programm. Die Luft kühlt auf 10 Grad ab. Es weht ein mäßiger bis frischer südlicher Wind.

Morgen zieht der Niederschlag ostwärts ab, die Wolken lockern wieder auf und schwacher Zwischenhocheinfluß macht sich bemerkbar. Es bleibt bei Höchstwerten um 15 Grad meist trocken. Der Wind weht mäßig aus Südwest.

Samstag wechselnd bewölkt und wiederholt Schauer oder Gewitter. Höchstwerte dabei nur noch um 13 Grad.

Sonntag etwas freundlicher bei 13 Grad.

Kommt gut in den Feierabend und genießt einen ruhigen Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s