Westfalenwetter bis Donnerstag – 25.04.

Keine Kommentare

Ab dem späten Nachmittag/Abend Gefahr von Gewittern!

Willkommen zum Westfalenwetter aus Ahlen.

Vor allem der Nachmittag war heute freundlicher als vorhergesagt. Und an unserer Station in Ahlen konnten wir mit 25,7 Grad den ersten Sommertag des Jahres 2019 verzeichnen!

Wir liegen aktuell auf der Vorderseite eines umfangreichen Langwellentroges westlich von uns. Mit einer südlichen Strömung wird ist eine sehr warme und zunehmend labil geschichtete und feuchte Luftmasse zu uns geführt (Mittelmeerluft). Am Abend greift eine erste Kaltfront von Frankreich aus dem Südwesten auf unsere Region über. Im Bereich der Kaltfront kann es neben Schauern auch Gewitter geben.

Grafik von Unwetteralarm.com

Die Wolken verdichten sich aus dem Südwesten heraus, zum Abend sind dann Schauer und örtlich auch Gewitter zu erwarten. Vorher erreichen die Höchstwerte 25 bis 26 Grad. Im Bereich der Gewitter sind kleinkörniger Hagel oder Starkregen möglich, der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen, im Bereich der Gewitter sind dann vereinzelt stürmische Böen wahrscheinlich.

In der kommenden Nacht zunächst noch einzelne Schauer oder Gewitter, später auflockernd und trocken. Die Tiefstwerte liegen bei 9 Grad.

Morgen meist wolkig, genaz vereinzelt fällt ein kurzer Schauer bei Höchstwerten um 23 Grad.

Mäßiger, zeitweise böig auffrischender südlicher Wind, am Abend nachlassend und auf Südwest drehend.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s