Westfalenwetter bis Donnerstag, 04.April

Keine Kommentare

Regnerisch, bedeckt, kühl!

Guten Abend zum Wetter aus Ahlen.

Ein trüber, teils nasser und kühler Mittwoch geht in den Endspurt.

Wetterbestimmend für unsere Region ist ein hochreichendes Tief über den Brexit-Staaten. Dabei liegen wir im Bereich einer Luftmassengrenze, die warme Luft im Osten und Süden von maritimer Polarluft im Westen trennt. Diese Kaltfront kommt kaum noch nach Osten voran. Dabei stellt sich eine Gegenstromlage ein, West-Nordwestwind am Boden und Südwind in der Höhe, welche Auslöser für teilks kräftige Niederschläge sein dürfte. Diese Rinne beschäftigt uns auch noch Morgen mit Niederschlag und kühler Luft. Im weiteren Verlauf zieht das Tief (PHILIPP) langsam nordwestwärts Richtung Irland.

Am Abend und in der Nacht bleibt es meist bedeckt, gebietsweise fällt teils kräftiger Regen, der sich allmählich von Süden her in der Region breit macht. Vor allem die westlichen Gebiete der Region dürften das meiste an Regen abbekommen. Bis zum Morgen kühlt es auf 4 Grad ab.

Morgen bleibt es bedeckt und zeitweise regnet es weiter, in höheren Lagen des Berglandes teils Schnee oder Schneeregen. Die Höchstwerte liegen nur bei 4 bis 7 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus westlichen Richtungen.

Zum Wochenende wird es dann langsam milder und freundlicher.

Kommt gut in Euren Feierabend.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s