Regionenwetter bis Freitag (15.März)

Morgen wieder regnerisch und windig.

Guten Abend zu Eurem Abendwetter aus der Region!

Bild von wetterOnline.de

Gestern gegen 16:30 Uhr zog ein Tornado F 2 mit Geschwindigkeiten von 180 km/h durch Roetgen in der Eifel bei Aachen. Zehn Häuser sind auch heute noch unbewohnbar, 5 Menschen wurden leicht verletzt. Es handelte sich dabei um einen waschechten Tornado, denn auch diese Winde kommen in Deutschland gar nicht mal so selten.

Unser Wetter heute war zum Glück nicht so gefährlich. Bis in den frühen Nachmittag regnete es recht kräftig und dauerhaft, in Ahlen messen wir 10 Liter auf den Quadratmeter. Mit Abzug der Front frischte der Wind teils stürmisch auf.

In der Nacht überquert uns ein kleiner Höhenrücken, bevor uns dann Morgen die Fronten von Tief HEINZ erreichen. Mit der Warmfront am Morgen setzt neuer Regen ein, die Kaltfront überquert uns dann am Nachmittag, sie geht in der Warmfront von Tief IGOR auf. Mit dieser Warmfront gelangt Subtropikluft zu uns.

Bis in die erste Nachthälfte fallen immer wieder teils kräftige Schauer, die in der Nacht dann nachlassen. Im Bereich der Schauer gibt es weiterhin Sturmböen.

Morgen bleibt es wechselnd, später auch dicht bewölkt und es setzt aus Westen neuer Regen ein. Die Höchstwerte liegen dabei bei 11 Grad. Es weht weiterhin ein lebhafter Südwest- bis Westwind mit starken bis stürmischen Böen.

Samstag zunächst Regen, später abklingend und auflockernde Bewölkung. Höchstwerte bei 11 Grad. Sonntag zunächst neue Niederschläge, am nachmittag nachlassend, 11 Grad.

Kommt gut in den Abend.

Frank für WSM.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s