Regionenwetter bis Mittwoch 20.Februar 2019

Keine Kommentare

Wechselnd oder stark bewölkt und trocken.

Guten Abend aus Ahlen.

Am Morgen hat uns die schwache Kaltfront von Tief WERNER südostwärts überquert. Dabei fiel kaum nennenswerte Niederschlag. Schön kann man die Kaltfront auf dem Sat-Bild erkennen, sie liegt inzwischen im Südosten Deutschlands. Hinter der Front lockerten die Wolken zeitweise auf und es blieb bei Höchstwerten um 9 Grad trocken. Über Norddeutschland ziehen einzelne Regenschauer, zu erkennen an den hellen weißen Flecken.

In der Nacht und Morgen setzt sich zögernd hoher Luftdruzck durch. In der Region dominieren aber weiter die Wolken, wird doch Warmluft an der Nordflanke des Hochs zu uns geführt.

Wettervorhersage

In der kommenden Nacht ist es wechselnd bewölkt und trocken, die Luft kühlt auf 5 Grad im Münsterland und 2 Grad Richtung Warstein ab. Mit etwas Glück könnt ihr am Abend einen sehr großen Vollmond aufgehen sehen (17 Uhr).

Morgen ist es wolkig oder dicht bewölkt aber trocken. Mit Höchstwerten um 10 Grad bleibt es meist trocken, Richtung Grenze zu Niedersachsen können ein paar Tropfen Regen fallen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.

Donnerstag wieder mehr Sonne und mit 13 Grad auch wieder wärmer. Am Wochenende können dann unter Hochdruck durchaus wieder 17 Grad erreicht werden. Mehr dazu in unserer Rubrik 7 Tage-Wetterschau.

Kommt gut in den Feierabend. Wir wünschen Euch einen schönen Abend!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s