Wettervorhersage Samstag, 09.Februar 2019

Keine Kommentare

Sturmböen, vereinzelt Schauer

Guten Morgen.

In der Nacht hat uns die Kaltfront von Sturmtief THOMAS südostwärts überquert. Und weil es alleine langweilig ist, hat er UWE gleich mitgebracht. Die beiden sorgen für ein stürmisches, und am Sonntag auch sehr nasses Wochenende. THOMAS liegt am Morgen im Norden Schottlands. Sein Sturmfeld liegt direkt über uns.

Heute ist es wechselnd bewölkt, es fallen immer wieder Schauer, örtlich kann auch ein Gewitter auftreten. Nach Frühwerten um 7 Grad, erreichen wir heute 9 Grad in unserer schönen Region. Es weht ein lebhafter Südwestwind mit Sturmböen um 80 km/h. Am Abend schwächt er sich vorübergehend ab.

In der Nacht zu Sonntag beruhigt sich das Wetter kurzzeitig. Dann macht sich ab der zweiten Nachthälfte bereits UWE bemerkbar. Er zieht als Schnellläufer mit seinem Kern übers Weser-Ems-Gebiet zur Pommerschen Bucht. Die langgestreckte Warmfront sorgt am Sonntag für lang anhaltende und teils kräftige Niederschläge. An den Höchstwerten um 9 Grad ändert sich gegenüber dem Samstag nichts.

Ab dem Mittag, wenn uns die Kaltfront erreicht, müssen wir durch hochreichende Konvektion mit teils schweren Sturmböen durch Heruntermischung und auch mit Gewittern rechnen. Dazu gibt es dann zeitnah neue WARNUNGEN! Der Sonntag könnte nach den Prognosen noch etwas stürmischer werden, als es der Samstag wird.

Kommt gut durch den Samstag. Sichert lose Gegenstände im Garten und auf dem Balkon, es sei denn Ihr wollt sie los werden! Achtet auf unsere WARNUNGEN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s