Wettervorhersage Donnerstag, 31.01.2019

Keine Kommentare

Verbreitet Glätte durch Eis und Schnee!

Guten Morgen.

In der Nacht hat es verbreitet aufgeklart, so dass die Temperaturen auf bis zu -4 Grad absinken konnten. Ihr müsst deshalb am Morgen und am Vormittag verbreitet mit Glätte durch Eis und Schnee rechnen. Hinter dem abziehenden Tief hat sich zudem ein Langwellentrog gebildet (Fischgräte), der langsam nordostwärts zieht und uns im Tagesverlauf neue, meist leichte Schneefälle bescheren kann. Die Höchstwerte steigen auf +2 Grad an. Es weht ein schwacher Wind aus Süd bis Südost.

In der kommenden Nacht ist es meist stark bewölkt, in der zweiten Nachthälfte kommt bei Tiefstwerten um -2 Grad aus Südwesten neuer Schneefall auf. Dieser Schneefall gehört dann zum Frontensystem des Tiefs PIRMIN.

Seid also heute vorsichtig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s