Wetter-Telegramm bis Dienstag (15.01.2019)

Keine Kommentare

In der Nacht örtlich Glätte, Morgen meist dicht bewölkt.

Guten Abend.

Ich werde trotz Zeitmangel versuchen Euch am Abend zumindest einen kurzen Überblick übers kommende Wetter anbieten.

Heute waren die sonnigen Abschnitte doch seltener als gedacht, und Schauer gab es auch. Im Münsterland fielen diese meist als Regen, in der Soester Börde und Richtung Haarstrang als Schnee.

Wir liegen im Einflußbereich kühler und feuchter Meeresluft.

In der ersten Nachthälfte klingen die Schauer ab, es folgen Auflockerungen. Stellenweise muss bei Tiefstwerten um 0 Grad mit Glätte durch Überfrieren gerechnet werden. Richtung Haarstrang kann es auch bis auf -2 Grad abkühlen, dort fallen die Schauer als Schnee.

Am Morgen rechnet bitte mit zugefrorenen Autoscheiben, und auch glatten Straßen.

Am Tage selbst ist es dann meist dicht bewölkt, es fällt aber nur örtlich etwas Regen oder Sprühregen bei Höchstwerten von 6 Grad. Dazu weht ein schwacher bis mäßiger Südwestwind.

Kommt gut in den Abend.

Frank für WSM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s