Wettervorhersage für Sonntag, 30.12.2018

Keine Kommentare
Wetterkarte Sonntag

Trüb-bedeckt, zeitweise etwas Sprühregen, mild

Guten Morgen zu Eurer Frühstückslektüre.

Es macht keinen Spaß mehr, Euch jeden Tag das gleiche erzählen zu müssen. Und dieses Jahr ändert sich daran auch nichts mehr. Klingt gewaltig, ganz so schlimm ist es aber dann doch nicht, denn das Jahr 2018 endet ja bekanntlich Morgen schon. Und trotzdem gibt es vom Winter keine Spur. Ja, es wird ab Mittwoch etwas kälter, die vielen Wolken werden uns aber erhalten bleiben. Und richtiges Winterwetter sieht anders aus.

Und täglich grüßt das Murmeltier…

Er lief vor kurzem erst wieder im TV… eine Anwendung findet der Titel aber auch bei unserem Wetter: „Und täglich grüßt das Murmeltier“

Kurz und knapp: trüb-bedeckt, zeitweise etwas Sprühregen, sehr mild!

Ausführlich: Tief ZEETJE bringt warme und feuchte Luft zu uns. Auch dieses Tief muss den Umweg übers Nordmeer und der Nordsee machen, weil Hoch IGNATIUS den direkten Weg weiter versperrt. Wir haben es also weiter mit milder und feuchter Nordseeluft zu tun

Auch heute bleibt es dicht bewölkt, stellenweise fällt aus den Wolken etwas Sprühregen. Mit Höchstwerten um 7 Grad bleibt es mild. Der Wind lässt nach, er weht nur noch schwach bis mäßig aus West bis Nordwest.

In der Nacht zum Silvestertag bleibt es bedeckt und es fällt zeitweise etwas Regen, die Luft kühlt auf etwa 6 Grad ab.

Silvester vor allem am Vormittag noch etwas Regen, später meist trocken. Die Höchstwerte liegen bei 9 Grad, es weht ein schwacher Westwind.

Wir wünschen Euch einen gemütlichen letzten Sonntag in 2018!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s