Regionalwettervorhersage bis Dienstagabend (27.11.)

Keine Kommentare

Weiterhin trüb-bedeckt.

Guten Abend.

Vorerst ändert sich nichts beim Wetter. Zwischen einem Hoch über Skandinavien (DOMINIK) und tiefem Luftdruck über dem Mittelmeerraum bleibt feuchte, wolkenreiche und mäßig kalte Luft wetterbestimmend.

Erst am Mittwoch können atlantische Tiefausläufer langsam in unsere Region vordringen. Damit wird es milder, windig und auch Niederschlag steht dann auf dem Programm.

WetterOnline_WetterRadar_2018_11_26-17_10
Nichts Neues, weiter bedeckter Himmel in der Region

So bleibt es in der Nacht und auch Morgen meist bedeckt, nur ganz vereinzelt gibt es kurze Auflockerungen. Die Tiefstwerte der Nacht liegen bei +2 Grad, da wo es aufklart kann es frostig werden, dann dort auch Glätte durch Überfrieren möglich.

Morgen Nachmittag zeigen sich erste Auflockerungen, es bleibt trocken. An den Temperaturen ändert sich nichts, wir erreichen Morgen +4 Grad.

Der schwache bis mäßige Nordostwind dreht Morgen auf Südost.

Trend: Ab Mittwoch erreichen uns atlantische Tiefausläufer (Tief GITTE und HALKA) mit milder Luft, Niederschlag und auffrischendem Wind.

Frank für WSM

000Vorhersag
Wetterkarte für die Nacht und Morgen
26.11
GITTE und HALLKA lauern auf dem Atlanik
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s