Kategorie: Das aktuelle Wetter

Das Wetter am Dienstag

Immer wieder Schauer, im Bergland Schnee, teils gewittrig, dabei stürmische Böen

Am Dienstag begleitet Euch der Gebäudeservice ScharKu durch den Tag!

wwwScharKu.com

Guten Morgen!

Im Haupttrog von KIM geraten wir heute in hochreichend labil geschichtete Luft. In der Höhe fließt maritime Polarluft mit -35 Grad zu uns. Gleichzeitig hat sich ein Randtief (Schnellläufer) als Sturmtief gebildet. LOLITA hat dabei heute einiges im Petto! Passt also heute gut auf, wenn Ihr Euch draußen aufhaltet.

Wir starten bereits am Morgen mit Schauern, teils mit Blitz und Donner, dazu weht ein stürmischer Wind, vor allem im Bereich von Schauern und Gewittern gibt es auch Sturmböen bis 80 km/h (9 Bft). Tagsüber geht es dann so weiter, immer wieder fallen Schauer oder es gibt ein Gewitter.

Im Bergland fallen die Schauer meist als Schnee, im bereich von Gewittern sind auch im Flachland Graupel- oder Schneeschauer möglich. Im Bergland könnte es kurzzeitig auch mal weiß werden, Vorsicht vor Glätte!

Die Höchstwerte liegen heute bei 6 Grad.

Es weht ein lebhafter Südwestwind, im Bereich von Schauern und Gewittern mit stürmischen Böen um 60 km/h (7-8 Bft), örtlich Sturmböen um 80 km/h (9 Bft), im bergland vereinzelt schwere Sturmböen bis 90 km/h, 10 Bft).

In der Nacht zu Mittwoch weitere Schauer, teils bis im Flachland als Schnee, dabei Glättegfahr. Allmählich nachlassender und auf West drehender Wind, der aber immer noch frisch unterwegs ist.

Mittwoch weitere Schauer oder Gewitter bei Höchstwerten um 4 Grad, im Tagesverlauf abschwächend. Mäßiger Westwind mit starken Böen.

Kommt gut durch den tag und passt auf Euch auf!

Das Wetter am Abend und in der Nacht

Schmuddelwetter, am Morgen erste Gewitter möglich, Morgen stürmisch, Schauer und Graupelgewitter!

Westlich des Ärmelkanals bildet sich aktuell ein Randtief als Sturmtief (Schnellläufer) namens LOLITA. Lotita hat es in sich, bereits am frühen Dienstagmorgen sind in labil geschichteter Luft (Höhenkaltluft) erste Gewitter mit Graupel und stürmischen Böen möglich! Morgen den ganzen Tag über wachsam sein, es treten immer wieder stürmische Böen, im Bergland auch Sturmböen, mit teils kräftigen Schauern auf!

In der Nacht bleibt es dicht bewölkt und immer wieder fällt schauerartig verstärkter Regen. Am frühen Morgen sind erste Gewitter mit dabei. Die Tiefstwerte liegen bei 4 bis 2 Grad.

Es weht ein lebhafter Südwestwind mit teils stürmischen Böen, bei Gewittern auch Sturmböen.

Mit der hochreichend labil geschichteten Luftmasse gehen die Temperaturen in 5 bis 6 km Höhe auf -35 Grad zurück. So fallen Morgen immer wieder bei starker Bewölkung Regenschauer, im Bergland Schneeschauer. Es sind immer wieder Gewitter mit Graupel dabei, ab dem Abend Neuschnee im Bergland. Höchstwerte Morgen 3 bis 5 Grad.

Lebhafter Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen, im Bergland und im Bereich von Schauern und Gewittern Sturmböen, vereinzelt schwere Sturmböen bis 90 km/h (11 Bft).

Passt also Morgen gut auf, es kann sehr turbulent zugehen!

Angenehmen Abend und ruhige Nacht!