Kategorie: Das aktuelle Wetter

Wettervorhersage Mittwoch

Am Morgen örtlich Glätte

Nach den teils ergiebigen Regenfällen der letzten Tage beruhigt sich das Wetter bei uns in Westfalen. In der Nacht hat es stellenweise aufgeklart, so dass sich örtlich Nebel und durch leichten Frost auch Glätte durch Überfrieren oder Reif bilden konnte. Das ist vor allem im nördlichen Münsterland der Fall.

Passt also am Morgen besonders auf.

Allgemein haben wir es mit einer gradientschwachen und austauscharmen Wetterlage auf der Vorderseite eines kräftigen Troges (JÖRG) westlich der Britischen Inseln zu tun. Das Höhentief, dass den Niederschlag brachte liegt inzwischen über Schleswig-Holstein bzw. Dänemark, dort regnet es aber nur noch wenig.

Heute ist es vor allem im Osten der Region Richtung Teutoburger Wald durch WLA noch oft dicht bewölkt, im Westen lockern die Wolken hingegen auch mal auf. Es bleibt überall trocken. Die Höchstwerte liegen bei 6 Grad.

Der Wind ist nur schwach unterwegs, er weht aus östlichen Richtungen.

Donnerstag Wolken und heitere Abschnitte im Wechsel, trocken bei 7 Grad.

Freitag wenig Änderung.

Am Wochenende wolkig, zeitweise heiter, bis 11 Grad. Vereinzelt dichter Hochnebel möglich.

Macht Euch einen ruhigen Wochenteiler.