Sturmböen und Schauer – Wettervorhersage 21.01.2021

Tief GORAN beschert uns einen Sturmtag – Achterbahnwetter

präsentiert vom Gebäudeservice ScharKu

Ihr wollt den Rundumservice rund ums Haus? Da gibt es nur eine gute Lösung:

http://www.ScharKu.com

Guten Morgen.

Na, vom Wind in der Nacht schon aufgeweckt worden? Es rappelt aber auch ziemlich da draußen. Wer kann und darf, sollte in der Wohnung bleiben, denn es fliegen schon mal Äste oder lose Gegenstände durch die Gegend!

Sturmtief GORAN mit Kern über der Nordsee lässt es bei uns ganz gut winden. Dabei überquert uns am Vormittag eine Kaltfront südostwärts, dahinter fließt etwas kühlere Luft zu uns. Am Wochenende erreicht uns dann wieder Polarluft und es wird wieder winterlich. Typisches Achterbahnwetter.

Wir starten am Morgen mit schauerartigen Niederschlägen im Bereich der Kaltfront, dieser zieht am Vormittag ostwärts ab und es zeigen sich vorübergehend Auflockerungen, bevor es am Abend von Westen erneut beginnt zu regnen. Wir erreichen am frühen Morgen 10 Grad, bis zum Mittag geht die Temperatur allgemein hinter der Kaltfront auf 7 Grad zurück. Es weht ein frischer bis starker Südwestwind, es gibt immer wieder stürmische Böen, am Morgen und Vormittag auch Sturmböen bis 80 km/h. Sichert also besser lose Gegenstände, die herum fliegen könnten und passt auf herabfallende Äste auf!

Am Abend und in der Nacht regnet es immer wieder, später zeigen sich vermehrt Schauer, die Luft kühlt in der Nacht auf auf 3 Grad ab, es weht weiter ein starker Wind mit stürmischen Böen aus Südwest, am Freitagmorgen lässt er dann nach.

Am Wochenende nur noch Höchstwerte um 5 Grad und Schneeregen, Sonntag um 3 Grad mit Schnee.

Kommt gut durch den Sturmtag.