Kategorie: Das aktuelle Wetter

Am Morgen und nachts frostig mit Glätte – Wettervorhersage SO 28.11.2021

Nasskalt durch Tief Andreas – Im Bergland winterlich

präsentiert vom @Gebäudeservice ScharKu – bei Eis und Schnee für Euch im Einsatz – Info unter 02382 7717791

sowie @MKL Autoteile und @Schrotthandel Münsterland

Guten Morgen.

Erster Advent! Die Vorweihnachtszeit beginnt! Und auch das Wetter versucht einen Hauch von Winter ins Münsterland zu zaubern. Im Münsterland und allgemein im Flachland gelingt das nur bedingt, im Sauerland kehrt erstmals der Winter ein. Zu verdanken haben wir die vorwinterliche Episode dem Tief ANDREAS 1 und 2. Der zugehörige Trog ist angefüllt mit polarer Kaltluft, die allerdings am Boden maritim beeinflusst ist, hat sie sich doch auf dem Weg über die Nordsee angefeuchtet und auch erwärmt. So bleibt es in den Niederungen meist nasskalt, in den höheren Lagen des Berglands winterlich. Ab Dienstag setzt Milderung ein, dann müssen wir auch mit viel Nass von oben rechnen!

So bleibt es auch heute meist bedeckt und es fallen immer wieder schauerartige Niederschläge, im Flachland aus der Nacht hinaus meist noch als Schnee, später meist als Schneeregen. Vor allem am Morgen ist mit Glätte durch Überfrieren oder Schnee zu rechnen. Im Sauerland fällt der Niederschlag ganztägig als Schnee. Nach Frühwerten um -1 Grad erreichen wir im Münsterland und der Soester Börde +3 Grad, im Lagen oberhalb etwa 300 m bleibt es bei 0 Grad. Der schwache bis mäßige Südwestwind dreht am Tage auf West bis Nordwest.

In der kommenden Nacht zeigen sich einzelne Auflockerungen, die Niederschläge lassen nach. Die Temperatur geht auf -1 bis -2 Grad zurück. Es kommt zu Glätte durch Überfrieren!

Montag weiter stark bewölkt, nur vereinzelt Auflockerungen. Am Morgen Glätte durch Überfrieren oder geringen Schnee, tagsüber Schauer, meist als Regen oder Schneeregen. Im Bergland als Schnee mit Glätte, Höchstwerte dort bei 0 Grad, sonst bis +3 Grad. Mäßiger West- bis Nordwestwind.

Euch einen gemütlichen 1. Adventsonntag!