Wettervorhersage Donnerstag

Nebelig-trüb, am Nachmittag örtlich auflockernd!

Heute begleitet Euch das Machermagazin durch den Wettertag.

http://www.machermagazin.de

Geringe Luftdruckgegensätze unter Hoch EKART in Verbindung mit feuchter Nordseeluft und einer Warmfront sorgen neuerlich für einen meist nebelig-trüben Tag. Auflockerungen sind, wenn überhaupt, am Nachmittag zu erwarten.

Wir starten dicht bewölkt oder nebelig-trüb in den Tag. Vereinzelt hat sich wieder Nebel gebildet, die Temperaturen liegen knapp über dem Gefrierpunkt, im Bergland knapp darunter. Hier müsst Ihr auch mit Glätte durch Reif rechnen.

Im Tagesverlauf bleibt es dicht bewölkt oder nebelig-trüb, Regen fällt keiner. Mit Glück könnt Ihr am Nachmittag auch mal kurz die Sonne sehen, die Höchstwerte liegen bei 4 Grad.

In der kommenden Nacht lockert es auf, es ist dann leicht bewölkt oder klar. Wir müssen wieder mit NEBEL rechnen. Die Temperatur geht auf bis zu -3 Grad zurück, stellenweise tritt Reifglätte auf.

Anfang nächster Woche erreichen uns dann neue atlantische Tiefausläufer, mit einer Randtiefbildung kann es dann vor allem am Dienstag nicht nur nass, sondern auch sehr mild und stürmisch werden.

Kommt gut durch den Donnerstag.

Frank für WSM.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s