Vorhersage Sonntag, 03.11.2019

Keine Kommentare

unbeständig, am Abend Böen, weiter zu mild

Zunächst ein Hinweis: WhatsApp verbietet ab Dezember den Versand von Newslettern, deshlab haben wir uns noch Alternativen umgeschaut. Ab sofort gibt es unseren Wetterbericht, sowie aktuelle Warnungen auf TELEGRAM. Das Anmelden geht ganz einfach: TELEGRAM herunter laden (PlayStore usw), unter der Telefonnummer 0160 634 85 61 Euren gewünschten Wohnort senden… fertig! Wir freuen uns auf viele Abonnenten!

Zum Wetter.

Weiter bestimmt Zentraltief ZED mit Kern über den Britischen Inseln unser Wetter. Heute läuft Randtief ARNE über Norddeutschland ostwärts ab. Es bringt vor allem der französichen Atlantikküste eine Sturmlage. Bei uns bleibt es unbeständig-schmuddelig… Novemberwetter halt.

Es bleibt heute meist dicht bewölkt, am Vormittag sind die Chancen auf trockene Momente am größten, ab dem Mittag fällt immer mal wieder etwas Regen. Am Abend gehen die Niederschläge in Schauer über, dann sind im Bereich der Schauer auch starke Böen bis 60 km/h möglich.

Nach Frühwerten um 9 Grad, erreichen wir heute Höchstwerte um 14 Grad.

Es weht tagsüber ein mäßiger Süd- bis Südostwind, am Abend sind vor allem in Schauernähe starke Böen möglich.

Die Nacht zu Montag bleibt nass, es kühlt auf 9 Grad ab. Der Wind dreht auf Südwest, er ist weiter stark böig unterwegs und nimmt erst gegen Morgen wieder ab.

Bis Mittwoch wenig Änderung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s